Schlanke CMS-Lösung gesucht?
CORE4 präsentiert Neos CMS

Neos CMS ist ein junges, extrem nutzerfreundliches Content Management System mit WYSIWYG-Charakter. Der größte Vorteil der Open-Source-Lösung liegt in der zeit- und kostensparenden Anwendung: Unsere Digitalagentur hat bereits mehrere Internetseiten erfolgreich und wirtschaftlich mit Neos CMS umgesetzt.

Buchstabe N und Schriftzug Neos
Backend des Content Management Systems Neos

Ursprünglich als Nachfolger von TYPO3 geplant, ist Neos heute ein eigenständiges CMS, das von einer loyalen Community kontinuierlich weiterentwickelt wird. CORE4 arbeitet bereits seit dem ersten Release mit Neos und hat dadurch viele wertvolle Erfahrungen sammeln können. Auch Mitglieder des Neos-Entwickler-Teams befinden sich in unseren Reihen. CORE4 engagiert sich also selbst, das vielseitige CMS ständig weiterzuentwickeln.

Unser Knowhow und unsere Erfahrungen rund um Neos stellen wir auch gern unseren Kunden zur Verfügung: Unsere Digitalgentur unterstützt Sie bei der Konfiguration, der Content-Einpflege und der täglichen Nutzung eines der innovativsten Content Management Systeme auf dem Markt.  

Mehr Informationen auf der offiziellen Website von Neos CMS

Unsere Leistungen für Neos:

  • Programmierung
  • Technischer Support
  • Beratung
  • Entwicklung von Extensions
  • Troubleshooting
  • Schulungen für Redakteure

Inhalte einpflegen ohne Umwege

Die große Stärke des Open-Source-CMS Neos liegt in der einfachen, intuitiven Nutzung durch den Redakteur. Im Vergleich zu technologischen „Schwergewichten“ wie z. B. Adobe CQ oder TYPO3 fällt die Einarbeitungszeit wesentlich kürzer aus. Viele Prozesse gehen bereits nach der ersten Stunde locker von der Hand.

Durch den WYSIWYG-Ansatz (What You See Is What You Get) sieht der Online-Redakteur bereits beim Einpflegen der Inhalte, wie die fertige Seite aussehen wird. Alle Elemente einer Seite findet er an zentraler Stelle und kann sie, ohne den Umweg über eine komplizierte Baumstruktur zu gehen, schnell und zielgerichtet anpassen. Eine Medienbibliothek erlaubt es, Bilder abzulegen und über verschiedene Tags trotzdem zügig wiederzufinden, um sie auf den verschiedenen Internetseiten einzubinden. 

Durch den WYSIWYG-Ansatz von Neos sieht der Redakteur bereits beim Einpflegen der Inhalte, wie die fertige Internetseite aussehen wird.

Übersicht der Funktionen in Neos 2.0

suchmaschinenfreundliches CMS

In Neos steht dem Online-Redakteur zudem ein umfangreiches SEO-Paket zur Verfügung, das die Suchmaschinenoptimierung nochmals komfortabler macht. Für jede Seite, jedes Bild und jeden Link können alle benötigten SEO-relevanten Informationen direkt im Backend hinterlegt werden. Ebenso kann der Benutzer einzelne Internetseiten von der Indexierung durch die Suchmaschinen ausschließen (noindex) oder Google, Bing und Co. untersagen, den gesetzten Links zu folgen (nofollow). Ebenfalls von Vorteil: Neos erstellt automatisch eine Sitemap im XML-Format. 

Seit der Version 2.0 beinhaltet Neos die von vielen gewünschte Mehrsprachigkeit sowie ein neues Rechte-Management: Der Administrator kann nun bestimmen, auf welche Inhalte ein Online-Redakteur zugreifen kann, um sie zu bearbeiten. 

Startseite des Online Tools von CORE4 für Volkswagen

Erfolgreiche Kundenprojekte mit Neos CMS und CORE4

Wir haben mit dem Neos CMS bereits mehrere Kundenprojekte erfolgreich umgesetzt und dabei viel positives Feedback für unsere Arbeit und die komfortable Anwendung von Neos erhalten. Unter anderem setzen Volkswagen mit dem After Sales Fleet Tool und die Klimaschutz- und Energieagentur Niedersachsen mit ihrer Corporate Website auf Neos. Auch das Portal Markenboden.de und die neue Internetseite des Hörakustikerverbands Pro Akustik haben wir Neos umgesetzt. 

eCommerce-Portal Markenboden.de – realisiert mit Neos CMS

Details zu unserem Neos-Projekt für Volkswagen

Mehr zur Neos-Website der Klimaschutz- und Energieagentur Niedersachsen

Drei Online-Redakteure vor Computer

Der richtige Partner für alle gängigen Content Management Systeme

Ob Neos, TYPO3, Adobe CQ, WordPress, Drupal oder eine andere Alternative: CORE4 ist mit allen gängigen CMS bestens vertraut und berät Sie gern bei der Auswahl des geeigneten Systems – wir finden die exakt zu Ihren Anforderungen passende Lösung.

Nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf: +49 511 606999 0 oder info@core4.de

CORE4 ist offizieller Longtime-Supporter 

Mehr als ein Sponsor: wir unterstützen Neos mit Entwicklungs- und Kreativleistung

Wir lieben Neos. Deshalb verwendet unsere Agentur das flexible und vielseitige Content Management System nicht nur bei Kundenprojekten. Seit September 2016 ist mit Bernhard Schmitt einer unserer Entwickler auch Teil des Neos-Core-Teams und hilft aktiv dabei mit, Neos insgesamt voranzubringen und zu verbessern. Darüber hinaus unterstützt CEO und Creative Director Ralf Winternheimer als weiterer Core-Team-Member Neos aktiv beim Marketing in digitalen Kanälen und bei der Gestaltung und Umsetzung von Print-Produkten. Beispielsweise hat CORE4 den offiziellen Brand Guide verantwortet und erstellt, der allen Beteiligten dabei helfen soll, die Marke zu schärfen und zielführend einzusetzen.